PLAYBACKTHEATER

nächster Termin:

Samstag – 13.10.2012 – 20 Uhr – 5. Aufführung – Dachtheater Haus Steinstrasse.

Playbacktheater ist eine besondere Form des Stegreiftheaters.

DramaVision greift als erste Theatergruppe in Leipzig dieses Format auf. Matthias Schluttig, Dramaturg und Psychodramaleiter wird als Moderator durch den Abend führen. Es gibt immer abwechselnd Sequenzen, in denen das Publikum miteinander spricht – und sich erinnert – und Sequenzen, in denen die Erzählungen, nach einem kurzen Interview plus kurzer Beratung des kleinen Ensembles, szenisch umgesetzt werden.

Nicht das Improvisationstalent der Schauspieler steht hier im Vordergrund, sondern die Geschichten die die Zuschauer erzählen. Die Erinnerungen des „Erzählers“ erhalten zu zweiten Mal lebensechte Gestalt. Natürlich wird die Geschichte dabei künstlerisch überformt und interpretiert. Einer der Schauspieler übernimmt die Rolle des Gastes, dadurch sieht der „Erzähler“ sich und seine Erinnerung wie in einem Spiegel.

Im Anschluss sprechen die Zuschauer miteinander über das Gesehene. Durch das Teilen und „Mitanschauen“ fremder Lebenserfahrung kommen sich die Gäste näher. Sie nehmen teil am Leben der Anderen, fühlen mit. Wer selbst ein Erlebnis beisteuert – sei es auch noch so banal – fühlt sich gesehen und akzeptiert. Schon kleine alltägliche Geschichten eignen sich für das Playbacktheater. Wenn auf der Bühne etwas Alltägliches zum zweiten Mal passiert – scheinen auf wundersame Weise die Gesetze der Zeit gebrochen zu sein. Doch auch bewegende, tiefgründige und traurige Erinnerungen gehören zu unseren Biographien und damit zum Playbacktheater. Letztlich entscheidet das Publikum, was es an diesem Abend sehen will.

Playbacktheater schafft Verbundenheit und Magie im Zuschauerraum – wenn die Zuschauer bereit sind mit zureden. Sie erzählen uns und sich ihre persönlichen Geschichten.
Das kleine Darstellerensemble von DramaVision bringt fast aus dem Stehgreif diese Lebenserfahrungen, Erinnerungen und Träume der Zuschauer auf die Bühne. Episoden und Visionen, die nur noch blaß im Gedächtnis oder auf einem einzelnen Foto vorhanden sind – erwachen noch einmal zum Leben.

Man bekommt etwas Wunderbares zum zweiten Mal geschenkt.
Eintritt: 6 / 4 €

www.dramavision.de

playback